Mein Onkel

Es ist mir eine Freude, Ihnen den ohne Zweifel berühmtesten meiner Vorfahren vorzustellen: Denn der Herr in würdevoll-gemessener Haltung,den Sie auf diesem Gemälde sehen, ist niemand anders als mein Onkel, oder genauer gesagt, mein Ururururonkel. Wissen Sie, um wen es sich handelt?

In der Tat, der Herr mit Perücke ist Georg Friedrich Händel, Komponist der Wassermusik, der Feuerwerksmusik und unzähliger Opern und Oratorien, eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Barockmusik und – last, but not least – mein Onkel. Könnte es sein, daß ein Samenkorn des überwältigenden Talents dieses außergewöhnlichen Mannes sich über Jahrhunderte hinweg erhalten hat und von Generation zu Generation getragen wurde, um sich knapp 300 Jahre später in einem seiner Neffen zu entfalten? Na ja, man sollte nicht übertreiben, solch eine Behauptung wäre schon etwas anmaßend. Aber die Idee, ein klein bißchen an der Musikalität dieses großen Mannes teilzuhaben, ist doch faszinierend…